• Letztes Update:   28. Juni 2017

Konferenz am 30. September 2016 in der Hochschule Merseburg

Am 30. September 2016 findet in der Hochschule Merseburg die Konferenz "Arbeitsmarktintegration und Willkommenskultur im Saalekreis" statt.

In VortrĂ€gen und an Thementischen werden Fragestellungen zu den folgenden Aspekten vertieft: Integration, Wege in Arbeit, Beratung zur beruflichen Anerkennung fĂŒr GeflĂŒchtete, Zugang zum Arbeitsmarkt und Ausbildung fĂŒr Asylbewerber und FlĂŒchtlinge, Integration in den Arbeitsmarkt, Praxisbeispiele von Unternehmen, die GeflĂŒchtete aktiv einbinden, Bedingungen der beruflichen Integration auf dem Arbeitsmarkt, Beratung zur Anerkennung beruflicher AbschlĂŒsse, aber auch Selbstorganisationen von Migrantinnen und Migranten im Saalekreis und der Weg fĂŒr GeflĂŒchtete ins Studium an der Hochschule Merseburg. Auf einer Jobbörse können sich zudem Interessierte und Unternehmen kennenlernen.

Veranstaltungsprogramm:

  • 9:30 Uhr Musikalische BegrĂŒĂŸung
  • 10:00 Uhr Eröffnung, Grußworte: Landrat Saalekreis, Herr Bannert, Rektor der Hochschule Merseburg, Prof. Dr.-Ing.Kirbs, GeschĂ€ftsfĂŒhrer der AWO SPI gGmbH, Herr Scherschel
  • 10:15 Uhr Integriert in Sachsen-Anhalt?, StaatssekretĂ€rin fĂŒr Arbeit und Integration, Integrationsbeauftragte des Landes Sachsen-Anhalt, Frau Möbbeck
  • 10:45 Uhr Wege in Arbeit, Projekt JobbrĂŒcke PLUS, Frau Joachimsthaler
  • 11:00 Uhr Beratung zur berufl ichen Anerkennung fĂŒr GeflĂŒchtete, Servicestelle IQ „Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung“ Sachsen-Anhalt SĂŒd, Dr. ZachĂ€us
  • 11:15 Uhr Zugang zum Arbeitsmarkt und Ausbildung fĂŒr Asylbewerber und FlĂŒchtlinge, Dr. Hörich, Martin-Luther-UniversitĂ€t Halle
  • 11:45 Uhr Integration in den Arbeitsmarkt, Agentur fĂŒr Arbeit Halle, Frau Majewski, Jobcenter Saalekreis, Dr. Kuhnert
  • 12:00 Uhr Praxisbeispiele: Unternehmen und FlĂŒchtlinge
  • 12:30 Uhr Mittagspause
  • 13:30 Uhr Thementische und Jobbörse
  • 16:00 Uhr Auswertung und musikalischer Ausklang
  • 16:30 Uhr Ende der Veranstaltung


Um Anmeldung wird gebeten!

Online-Anmeldung unter: www.hs-merseburg.de/weiterbildung/tagungen
oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungsort:
Hochschule Merseburg
SeminargebÀude
Eberhard-Leibnitz-Straße 2
06217 Merseburg

Organisiert und gefördert wird die Kooperationsveranstaltung von den folgenden Einrichtungen und Organisationen: