• Letztes Update:   03. November 2017

Jugendkonferenz am 02. September 2016 im Saalekreis / "Schule ohne Rassismus" und "Jugendforum" laden ein

Am 02. September 2016 findet im Merseburger Jugendzentrum "Mampfe" (Am Saalehangg 02) die Jugendkonferenz „Ideenreich & vielfältig – Jugend engagiert im Saalekreis“ statt. Die regionale Koordinierungsstelle der Kampagne "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" und das "Jugendforum Saalekreis" laden gemeinsam mit dem Jugendzentrum "Mampfe" dazu ein, gemeinsam jugendgerechte Ideen und Projekte zu entwerfen.

 

"Ihr seid zwischen 13 und 27 Jahre alt? Eure Schule ist eine „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ oder soll es mal werden? Oder seid ihr einfach junge Menschen mit tollen Ideen und habt Bock was auf die Beine zu stellen? Egal ob auf dem Dorf oder in der Stadt, ob in Schule oder Freizeit. Jugend-Café, Bildungsangebote, Jugendzeitschrift, Freizeitaktivitäten, Theater oder Konzert – Eure Ideen und Euer Engagement können etwas bewegen und Euch und Andere begeistern. Ob Schulklasse, Jugendgruppe oder Einzelpersonen – Ihr könnt Euch gemeinsam für Eure Interessen stark machen und Euer Umfeld aktiv mitgestalten.

Als Regionale Koordinierungsstelle der Kampagne „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ möchten wir Jugendliche und junge Erwachsene in ihrem Engagement für ein demokratisches und weltoffenes Miteinander unterstützen. Junge Menschen zu motivieren, ihre eigenen Ideen, Aktionen und Projekte zu entwickeln oder als Interessenvertretung junger Menschen im Saalekreis zu agieren, will auch das „Jugendforum Saalekreis“ fördern.

Gemeinsam mit Euch möchten wir jugendgerechte Projekte und Aktivitäten verwirklichen bei denen Eure Ideen und Vorstellungen im Vordergrund stehen", heißt es in der Einladung (PDF).

Anmeldungen sind bis zum 29. August 2016 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.