• Letztes Update:   30. August 2017

Regionale Koordinierungsstelle im Mehrgenerationenhaus angesiedelt

Mehr als 40 Teilnehmende aus Schulen und anderen Bereichen der Bildungsarbeit tauschten sich am 05. April 2016 auf der Regionalkonferenz der Courage-Schulen im Saalekreis aus. Die Veranstaltung fand im Mehrgenerationenhaus Merseburg statt. Die dort ansässige Geschichtswerkstatt Merseburg-Saalekreis e.V. wurde durch die Bundeskoordination der Kampagne „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ offiziell zur Regionalkoordination für den Landkreis Saalekreis ernannt. Damit kann der Verein seine erfolgreiche demokratiefördernde Arbeit mit und an Schulen fortsetzen.

 

Seit 2012 ist das Mehrgenerationenhaus in Merseburg bereits Ansprechpartner vor Ort, wenn es um die internationale Kampagne „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ geht. Sieben Schulen konnten dabei bereits auf dem Weg zur Titelerlangung begleitet werden. Die nächste Schule aus dem Saalekreis steht bereits in den Startlöchern und will den Titel erlangen.

Als Schirmherr der Kampagne in Sachsen-Anhalt war der Landtagspräsident Dieter Steinecke zusammen mit der Landeskoordinatorin Cornelia Habisch (Landeszentrale für politische Bildung) angereist. Die Vorstellungen der Aktivitäten, die die SOR-SMC-Schulen umsetzen, haben die Anwesenden sichtlich beeindruckt. In der anschließenden Diskussion haben sich die engagierten Schüler/innen und Lehrer/innen angeregt zu neuen Ideen aber auch Herausforderungen ausgetauscht.

Am Vormittag besuchten der Landtagspräsident Steinecke und die Vertreter/innen der Landeszentrale für politische Bildung gemeinsam mit Schüler/innen der Zöschener Sekundarschule „Berthold Brecht“  die dortige Gedenkstätte des ehemaligen Arbeitserziehungslagers aus NS-Zeiten. Im Anschluss fand ein Gespräch in der Merseburger Dürer-Schule statt, bei dem Vorkommnisse hinsichtlich rechter Stimmungsmache vor einigen Monaten sowie die erfolgten Interventionen und weiteren Entwicklungen diskutiert wurden.

Die Regionalkoordination SOR-SMC im Saalekreis ist unter folgenden Kontaktdaten zu erreichen:

Geschichtswerkstatt Merseburg-Saalekreis e.V.
RoĂźmarkt 02, 06217 Merseburg
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂĽtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 03461/ 201280